Kinesiologie für Kinder und Babys

Kinder berühren mein Herz auf eine besondere Weise. Ihre unbekümmerte Art, das feines Gespür für sich und ihre Umwelt und ihre Echtheit bereiten mir in der Zusammenarbeit grosse Freude. Es ist schön zu sehen, dass Kinder nach wenigen Sitzungen genau wissen was ihnen gut tut, wie ihr Selbstbewusstsein sich steigert und sie entspannter wirken.

 

In der heutigen Zeit müssen die Kinder sehr viel leisten und stehen somit unter hohem Druck. Zum Beispiel ruhig in der Schule sitzen, viele Prüfungen schreiben, einen Sport ausüben und vielleicht ist Mobbing auch noch ein Thema. Hinzu kommt die schnelllebige Welt der Digitalisierung mit Handys, Games, TV etc. Da bleibt zu wenig Spielraum für Ruhe und Entspannung. Das kann bei einigen Kindern dazu führen, dass sich Konzentrationsprobleme oder körperlichen Beschwerden wie Schmerzen zeigen. Jedes Kind reagiert anders auf Einflüsse und aus meiner Sicht darf das auch so sein, denn jeder Mensch ist einzigartig. 

 

In meiner Praxis begleite ich Kinder/Babys zum Beispiel mit schulischen Problemen, Mobbing, Ängsten, körperlichen Symptomen wie Schmerzen oder Ausschlägen aber auch Schlafproblemen, Bettnässen, schwere Geburt, Schiefhals etc. Mir ist sehr wichtig, dass das Kind sich selbst sein darf und es sich einbringen kann. Ausserdem darf es auch entscheiden ob das Mami oder der Papi während der Sitzung anwesend ist. Um die Sitzungen auf eine spielerische Art und Weise zu gestalten, findet man bei mir farbige Tücher, Kuscheltiere, Papier, Farbbrillen oder Smileys-Emotionskarten und noch einiges mehr. 

 

Egal welches Alter das Kind oder Baby hat, alle sind herzlich willkommen. Bei Kindern unter ca. 3 Jahren führe ich den Muskeltest am Elternteil durch und wenn möglich alle anderen Ablösungen/Korrekturen dann direkt am Kleinkind. Die Sitzung dauert ca. 1 Stunde.

 

Für detailliertere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung, denn ich freue mich über jedes Kind das den Weg zu mir findet und ich es einen Teil seines Weges begleiten darf.