Was ist Kinesiologie?

Kinesiologie ist eine Therapieform, welche den Mensch als Ganzes betrachtet. Wir beziehen den Körper, den Geist und die Seele in die Behandlung mit ein. Unser Werkzeug ist der Muskeltest, er dient uns als Feedbacksystem. Mit ihm können wir Imbalancen oder Blockaden aufspüren. Diese werden mit Hilfe von speziellen kinesiologischen Anwendungen, wie z.B. Akupunkturpunkten oder Meridianen, wieder ausgeglichen. So stellen wir ein Gleichgewicht her und aktivieren Ihre Selbstheilungskräfte, damit der Energiefluss wieder in seinen gewohnten Bahnen verlaufen kann.

 

Dies kann Sie von Schmerzen, alten Glaubensmustern oder Ängsten befreien. Danach ist es Ihnen wieder möglich Ihr eigenes Potential voll auszuschöpfen und zu leben.

 

Die Kinesiologie kann in jeder Lebenssituation und in jedem Alter angewendet werden.
Kinder sind ab dem Schulalter herzlich willkommen. Bei kleineren Kinder arbeite ich mit den Eltern.

 

Ich gehen davon aus, dass die Lösung eines Problems oder einer Krankheit im Menschen selber zu finden ist. Wenn Sie dazu bereit sind, sich auf diesen Weg zu machen, begleite ich Sie sehr gerne dabei.

Wo kann die Kinesiologie angewendet werden?

Allergien und Hautprobleme

Alte Verhaltens- oder Glaubensmuster ablösen

Burnout

Innere Unruhe, Schlafstörungen, Depression, Stimmungsschwankungen

Konflikte, Lebenskrisen, Beziehungsprobleme

Lern- und Konzentrationsschwierigkeiten sowie Prüfungsangst

Mobbing

Narbenbehandlungen

Schmerzen oder Verspannungen aller Art

Seelisches Ungleichgewicht z.B. bei einem Trauerprozess oder Ängsten

Stressbewältigung

Unterstützung vor oder nach einer Operation

Und noch bei vielem mehr...

Was sind die Ziele der Kinesiologie?

Ursachen erkennen

Blockaden lösen / Stressreduktion

Gleichgewicht herstellen

Wohlbefinden stärken

Ziel setzen und etwas in Bewegung bringen 

Welche kinesiologischen Methoden biete ich an?

Applied Physiology

Brain Gym

Frühkindliche Reflexe

Sips (Stress Indicator Point System)

Touch for Health